RACING

Roock Racing

Winning is Everything

Siege und Erfolge bei den 24-Stunden-Rennen in Le Mans, Spa-Francorchamps oder in Daytona ergeben sich nicht zufällig. Sie sind das Ergebnis präziser Vorbereitung und perfekt beherrschter Technik, großer Leidenschaft für den Sport und des
ungebremsten Willens zum Erfolg.

Die Summe der Erfolge von ROOCK im Motorsport ist beeindruckend. Mehr als 40 Siege und fünf Meistertitel – darunter auch die FIA GT2-Weltmeisterschaft 1997 – hat der Rennstall aus Leverkusen im Motorsport errungen. Die Klassensiege bei den weltberühmten „24 Stunden von Le Mans“ (1996) sowie bei den „24 Stunden von Daytona“ (1997 und 1999) zählen zweifellos zu den Höhepunkten der Unternehmensgeschichte. Doch auch die Liste der Fahrer, die für ROOCK Racing an den Start gegangen sind, liest sich wie das Who-is-who des internationalen Rennsports und umfasst nicht weniger als zwölf Grand Prix-Piloten, darunter zum Beispiel Allan McNish, Pedro Lamy, Jochen Maas und Karl Wendlinger.

ROOCK RACING TRACK RECORD

14 YEARS OF WINNING

ROOCK RACING ist Europas erfolgreichstes Porsche-Kundensportteam mit Weltmeisterschafts-, Le Mans- und Daytona-Siegen.

ROOCK RACING DRIVERS